Nachrichten

Bitcoin übertrifft erstmals seit 2013 die Marke von 14 Milliarden US-Dollar

Mit dem Bitcoin-Preis auf einem sehr bullischen Pfad, der Gesamtmarktkapitalisierung dieser Kryptowährung hat wieder zugenommen. Früher am heutigen Tag war der Gesamtwert aller im Umlauf befindlichen Bitcoins zum ersten Mal seit Jahren unübertroffene 14 Milliarden US-Dollar. Tatsächlich hat sich Bitcoin in seinem Jahr mehr als verdoppelt.

Im Januar 2016 wurde Bitcoin zu einem Durchschnittspreis von 435 USD gehandelt. Schneller Vorlauf bis heute und Bitcoin wird heute weit über 860 US-Dollar gehandelt und übertraf sogar früher 875 US-Dollar. Obwohl es nicht bekannt ist, was den Preisanstieg antreibt, deuten Spekulanten auf die Abwertung des Yuan als Hauptgrund hin.

Kann Bitcoin die Marktkapitalisierung von 14 Mrd. USD aufrechterhalten?

Wie die meisten Leute wissen, findet der Großteil des Bitcoin-Handels in China statt. Die Vermeidung von Kapitalkontrollen im Land wird schwieriger. Bitcoin ist ein Vorteil, der einen Ausweg bietet. Es ist nicht bekannt, wie viele Leute Kryptowährung verwenden, um dieses Ziel zu erreichen.

Wenn man bedenkt, wie Bitcoin verwendet werden kann, um Geld in Sekundenschnelle um die Welt zu bewegen, ist es nicht schwer, seine Attraktivität zu sehen. Inhaber können zwischen nationalen Währungen und Bitcoin problemlos über die vielen Exchange-Plattformen konvertieren. Darüber hinaus ist es aufgrund des Mangels an Intermediären und zentraler Autorität ein sehr spekulativer Aktivposten, obwohl es auch reale Anwendungsfälle gibt.

Obwohl Bitcoin eine neue Marktkapitalisierung erreicht hat, liegt der Preis pro Münze immer noch unter seinem Allzeithoch von 2013. Zu dieser Zeit handelte eine BTC so hoch wie 1 US $, 163 auf Bitstempel. Spekulanten deuten auf einen Trading-Bot hin, der den Preis auf dem nun nicht mehr existierenden Mt antrieb. Gox-Austausch, der eine Basis für den durchschnittlichen BTC-Preis zu dieser Zeit lieferte. Sein Ergebnis war 2013 eine Bitcoin-Marktkapitalisierung von 14 US-Dollar. 01bn.

Andere Faktoren, die zum Erfolg von Bitcoin beitragen, sind nicht schwer zu finden. Indien und Venezuela haben mit der Demonetisierung zu kämpfen, und die Großbanken werden mehrfach wegen ihrer Kunstfehler bestraft. Zudem sollte die globale politische Instabilität nicht unterschätzt werden. Momentan finden viele Dinge statt, die die Zukunft des Finanzwesens bestimmen können und welche Rolle Bitcoin darin spielen wird.

Kopfbild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock