Nachrichten

Bitcoin zu Skyrocket zu $ ​​4, 400 in 2 Jahren: Hedge Fund Mitbegründer

In einem Interview mit Reuters, Mitbegründer Daniel Masters sagte, dass der Preis der Kryptowährung bis Ende 2017 auf 4 400 US-Dollar steigen wird. Global Advisors Der Bitcoin Investment Fund PLC ist ein Multi-Millionen-Dollar-Hedgefonds mit Sitz in Jersey, der sich dem Bitcoin-Ökosystem widmet .

Daniel glaubt, dass Bitcoin 2016 sein Allzeithoch von $ 1, 100 wiederholen und dann im nächsten Jahr auf $ 400 steigen könnte. Er glaubt, dass bis dahin eine Reihe grundlegender Faktoren ins Spiel kommen werden. Die zunehmende Akzeptanz von Bitcoin-Zahlungen durch große Unternehmen und Banken, ein schnell wachsendes Interesse an der Blockchain-Technologie und die große Nachfrage aus China gehören zu den wichtigsten Faktoren, die in den kommenden Jahren zu einem Preisanstieg beitragen werden.

Die Belohnung für 2016 halbiert sich auf 12. Es wird auch erwartet, dass die 5BTC die Geldmenge reduziert, was zu einem Preisschub nach oben führt.

Masters sagte, dass der "aufkeimende" Markt es versäumt habe, das volle Potenzial der halbierten Belohnung zu nutzen.

" Wenn die OPEC (Organisation der erdölexportierenden Länder) morgen herauskam und sagte:" In sechs Monaten werden wir Ölproduktion halbieren, der Ölpreis würde sofort steigen reagieren. Aber der Bitcoin-Markt steckt noch in den Kinderschuhen, und ich denke nicht, dass dieser Faktor vollständig in den Preis eingepreist wird. "

Bobby Lee, CEO von BTCC, wiederholte seine optimistischen Ansichten, dass der Preis bis zum nächsten Sommer bis zu $ ​​3 500 erreichen könnte. Er glaubt, dass, obwohl die Leute dieses Vermögen jetzt unterbewerten, es seinen vollen Wert rechtzeitig erreichen wird. Bobby Lee hatte zuvor zu NEWSBTC gesagt, dass er aus langfristiger Sicht sehr bullisch auf die Bitcoin-Kurssteigerung reagiert. Jeremy Millar, Partner bei Magister Advisors, hob ebenfalls hervor, dass das Gesetz von Angebot und Nachfrage eine entscheidende Rolle bei der Preissteigerung spielen wird. Er sagte Reuters, dass die Nachfrage nach diesem dezentralen digitalen Asset weiter steigen wird.