Nachrichten

Bitcoin ein Thema des Gesprächs bei Wedbush Konferenz in New York

Think Bitcoin ist kein Gesprächsthema zwischen traditionellen Finanzunternehmen? Denk nochmal.

Die Finanzdienstleistungs- und Investmentgesellschaft Wedbush Securities hält heute eine Konferenz über Transformationstechnologie bei Le Parker Meridien in New York City ab.

Die Konferenz, so Wedbush, "verbindet institutionelle Investoren mit Führungskräften aus führenden öffentlichen und privaten Unternehmen, die sich auf digitale Medien, Internet und Technologie spezialisiert haben. "

Zu ​​den vielen Diskussionsthemen gehört - wie Sie es sich denken - Bitcoin.

Wedbush-Geschäftsführer Gil Luria wird die Zukunft der Kryptowährung (speziell Bitcoin) in einem Panel mit dem treffenden Titel "Bitcoin Goes Mainstream" untersuchen, von dem das in Los Angeles ansässige Unternehmen Experten aus dem Finanzsektor erwartet äußern ihre Meinungen.

"Wir sehen einen großen Zustrom von Transformationstechnologien durch unsere Forschung, von denen wir glauben, dass sie große Auswirkungen auf Unternehmen und Verbraucher und damit auch auf den Markt haben werden", sagt Mark Benson, Leiter der Forschungsabteilung des Unternehmens. "Jetzt ist es wichtiger denn je, das Wachstumspotential dieser aufstrebenden Disruptoren zu identifizieren und zu diskutieren, da sie immense Möglichkeiten für die Investorengemeinschaft darstellen. "

Es ist unklar, was das Panel konkret diskutieren wird, aber es ist trotzdem interessant, dass Bitcoin weiterhin die Aufmerksamkeit von Finanzgiganten auf sich zieht.

Aber das ist nicht das erste Mal, dass Bitcoin (und die Kryptowährung) für Wedbush interessant war.

Die Firma veröffentlichte Anfang Januar ein Dokument, das im Bitcoin-Protokoll vielversprechend war:

"Letztendlich glauben wir, dass das Protokoll über finanzielle Vermögenswerte hinaus genutzt werden kann und die Rolle des vertrauenswürdigen Vermittlers in einer Vielzahl von Einstellungen übernehmen wird Rechtliche Dokumente, Treuhandverträge, Sportwetten usw. Wir glauben, dass diese Entwicklung die Reichweite von Bitcoin über Early Adopters hinaus auf die Mainstream-Öffentlichkeit erweitert, die entweder das Netzwerk wegen der höheren Kosten / Effizienz oder durch einen Vermittler, der sich für den Betrieb entscheidet, nutzen möchten oben auf der Blockkette statt traditionellen Schienen ", schrieben Unternehmensanalysten im Bericht.

An der heutigen Konferenz werden eine Reihe namhafter Unternehmen teilnehmen, darunter Activision Blizzard, Pandora Media, NVIDIA, Barracuda und Tesla Motors.