Nachrichten

Bitcoin Oberteile britischer Meilenstein

Bitcoin-Enthusiasten aus Großbritannien werden heute erfreut sein, die populärste Kryptowährungsgeschwindigkeit nach dem aufregenden, aber größtenteils trivialen Meilenstein von 5 000 £ zu erleben - wenn auch nur kurz . Coinmarketcap, eine der beliebtesten preisreferenzierenden Websites der Branche, verzeichnete am Mittwoch ein Allzeithoch für BTC von 6,65 USD. Laut Währungsumrechnungs-Website XE. Dies entspricht etwa £ 5,014. Der Höhepunkt kam um 16:35 Londoner Zeit, aber an mehreren Punkten seit etwa 11 Uhr überschritt der Preis die Schwelle von £ 5,000 ($ 6,622). Es hat sich seitdem etwas zurück gezogen und zum Zeitpunkt des Schreibens wird ein einzelner Bitcoin Käufer um £ 4, 961 zurückstellen.

Der britische Nachrichtenmoderator BBC berichtete über den "historischen Moment der Dinge" und sorgte damit für mehr Mainstream-Aufmerksamkeit für den Kryptowährungsraum in der Presse des Landes. Sie schilderten den kometenhaften Aufstieg der virtuellen Währung, indem sie ihre früheren Stierkämpfe im August, September und den enormen Aufwärtsdruck, der allgemein seit Anfang 2017 zu beobachten ist, aufzeigten. Garrick Hileman, ein Forschungsstipendiat an der angesehenen Universität von Cambridge, sagte der Veröffentlichung :

Es war ein sehr innovatives Jahr - es gab eine Menge neuer Technologieplattformen für Kryptowährungen, die Bitcoin aufgewertet haben ... Es würde mich nicht überraschen, wenn der Preis noch höher gehen würde.

Er ist kaum allein in seiner Einstellung, obwohl nur wenige, die den Hintergrund des Professors teilen, denselben Optimismus haben. Bemerkenswerte und respektierte staatliche Wirtschaftsdozenten sehen die aktuelle Begeisterung als fehl am Platz. Es gibt jedoch keinen Mangel an Stimmen von Bullen, die Hilemans Meinung von der amerikanischen Seite des Teiches unterstützen. Am bemerkenswertesten ist vielleicht John McAfee mit seiner waghalsigen Wette, dass er seine privaten Parts im Live-TV konsumieren wird, wenn Bitcoin 2020 nicht eine halbe Million Dollar erreicht und Max Keiser, der berühmte RT News-Analyst, der regelmäßig optimistische Berichte über ihn veröffentlicht Preisvorhersagen für die digitale Währung, ohne die gleichen mutigen Einsätze anzubieten.

Bitcoin hat seit Januar dieses Jahres viele Herausforderungen vernachlässigt, um die Allzeithochs von heute zu erreichen. Von diesen gab es Anfeindungen aus mehreren Nationen, darunter einmal lebenswichtige China, Konkurrenz von Leuten wie Ethereum, und sogar die Blockchain selbst spaltete sich mehrfach. Jedes Mal, wenn die Angst und Ungewissheit eines solchen Ereignisses aufkommt, kämpft der Preis von Bitcoin momentan, bevor er seinen Aufwärtstrend annimmt.Dieses Muster beweist scheinbar das alte Nietzsche-Sprichwort: "Was dich nicht umbringt, macht dich stärker. "