Nachrichten

Bitcoin Trading wird einfacher auf SimpleFx Trading-Plattform

Es gibt viele Plattformen, wo man Bitcoin und andere Währungen handeln kann. SimpleFx ist eine solche Plattform, die es ihren Benutzern ermöglicht, auf eine ziemlich bequeme und flexible Weise dasselbe zu tun. Es braucht nur einen Besuch auf ihrer Plattform, um ihre Besonderheit von ähnlichen Bitcoin-Handelsplattformen zu erfahren.

Für den Anfang kostet das Öffnen eines Accounts auf SimpleFx keinen Cent. Ja, du hast es richtig gelesen! Die Mindestkontogröße beträgt $ 0 und Trader können ihr Konto in USD, GBP, Schweizer Franken, Kanadischen Dollar und Euro verwalten. Es bietet auch ein zusätzliches Bitcoin-Konto für diejenigen, die daran interessiert sind, Bitcoin auf der Plattform zu handeln.

Eröffnen eines Accounts auf SimpleFx

Das Öffnen eines Kryptowährungskredits auf SimpleFx wird noch einfacher, da die Plattform es Benutzern erlaubt, anonyme Bitcoin-Accounts zu erstellen. Neue Benutzer können buchstäblich Bitcoin auf SimpleFx innerhalb weniger Minuten zu handeln beginnen, ohne dafür einen Identitätsnachweis oder einen Wohnsitz für denselben einreichen zu müssen.

SimpleFx überzeugt auch, wenn es darum geht, die unterschiedlichsten Trading-Instrumente anzubieten. Der Broker bietet eines der am stärksten nachgefragten Krypto-Fiat-Paare, einschließlich BTCUSD, BTCEUR, BTCCNY, BTCJPY, LTCUSD, LTCEUR, LTCCNY und LTCJPY.

Weitere auf SimpleFx verfügbare Handelsinstrumente umfassen über 60 Währungspaare, Indizes, Energie und Edelmetalle. SimpleFx ist in St. Vincent und die Grenadinen in der Karibik registriert und seit 2014 in Betrieb. Trader auf SimpleFx können bis zu 5 Live-Handelskonten eröffnen - und ungefähr die gleiche Anzahl von Demo-Konten. Im Fall von Bitcoin erlaubt es zwei Handelskonten - ein Bitcoin-Handelskonto und ein Standardkonto. Trades können entweder über Web-basierte Handels-Engine oder mit MetaTrader 4 durchgeführt werden. Neben der Web-Plattform ist SimpleFx auch als Android- und iOS-Mobile-Anwendungen für diejenigen, die während des Betriebs handeln möchten, verfügbar.

Diese hochflexible Plattform ermöglicht es den Nutzern, zwischen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten für die Ein- und Auszahlung von Geldmitteln zu wählen. Einige der Zahlungsoptionen, die auf der Plattform verfügbar sind, umfassen regelmäßige Banküberweisungen, Kreditkartenzahlungen, Qiwi Wallet, Moneta. ru, WebMoney, Neteller, Skrill und Bitcoin.

Es gibt einen kleinen Unterschied zwischen dem Handel mit Bitcoin und anderen Währungen / Vermögenswerten. Der Bitcoin-Markt ist rund um die Uhr geöffnet und bietet eine Hebelwirkung von 1: 100 bis 1: 500.Für reguläre Währungen ist das Mindesttransaktionsvolumen 0. 1 Lose und für Waren ist es 1 Lot. Händler können ihre Hedging- und Scalping-Strategien auf der Plattform implementieren.

Training und Support

Neueinsteiger können durch den Einsatz der im SimpleFx-Bereich "Intro and Education" verfügbaren Ressourcen genügend Wissen über den Handel und den Betrieb der Plattform erwerben. Zu jedem Zeitpunkt während des Handels oder nach der Ausführung des Handels, wenn ein Problem auftritt, wird die Live-Support-Funktion auf der Website nützlich sein. Händler können den Kundensupport über einen Chat oder ein Ticket auf der Website erreichen.

Auf den Punkt gebracht, SimpleFx ist besser von anderen ähnlichen Handelsplattformen in Bezug auf minimale Einzahlung, anonymen Bitcoin-Trading-Konto und die Einfachheit des Designs. Testimonials von Usern zum Thema Trading und Bitcoin-Foren stehen als Beweis.

Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen spiegeln nicht die Ansichten von NewsBTC oder einem seiner Teammitglieder wider. NewsBTC ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen in Sponsored Stories wie diesem.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen spiegeln nicht die Ansichten von NewsBTC oder einem seiner Teammitglieder wider. NewsBTC ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen in Sponsored Stories / Pressemitteilungen wie dieser.