Nachrichten

Coinify's Partnerschaft mit Blockchain zur Stärkung des Bitcoin-Ökosystems

Blockchain, der führende Anbieter von Bitcoin-Block-Explorer und Wallet-Diensten, hat eine Partnerschaft mit dem Anbieter von Kryptowährungs-Zahlungsdiensten - Coinify - angekündigt. Die Partnerschaft ermöglicht es Blockchain-Wallet-Benutzern, den Bezahldienst von Coinify zu nutzen, um ihre Bitcoin-Brieftaschen fast sofort durch die Zahlung von Zahlungen zu finanzieren.

Mit den Diensten von Coinify können Benutzer die digitale Währung mit Kredit- und Debitkarten über eine einzige Benutzeroberfläche kaufen. Die neue Implementierung wird zunächst einer begrenzten, geschlossenen Benutzergruppe zur Verfügung gestellt. Der Chief Executive Officer von Blockchain, Peter Smith, wurde auf einer Finanznachrichten-Website zitiert:

"Digitale Währungen und Peer-to-Peer-Transaktionsnetzwerke haben das Potenzial, ein Finanzsystem zu modernisieren, in dem derzeit mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung versagt. Diese Ankündigung ist ein großer Schritt nach vorn, um Bitcoin, eine noch im Entstehen begriffene Währung, zu einer überzeugenderen und effizienteren Finanzlösung für neue Benutzer zu machen. "

Er bezog sich auf die begrenzten Möglichkeiten, die die meisten Bitcoin-Wallet-Dienste bieten, wenn es darum geht, die Brieftaschen der Nutzer zu finanzieren. In einem Markt mit fast 100 verschiedenen Bitcoin-Wallet-Diensten, sowohl großen als auch kleinen, erlaubt die Mehrheit von ihnen nur Benutzern, ihr "bereits vorhandenes" Bitcoin in ihre Konten einzuzahlen. Dies macht die Beschaffung digitaler Währung zu einem Problem, da die Benutzer eine Handelsplattform oder eine Börse mit begrenzten Zahlungsoptionen zum Kauf der digitalen Währung verwenden müssen.

Da viele Börsen und Geldbörsen keine Kartenzahlungen akzeptieren, was unter allen Zahlungsoptionen die einfachste ist, zögern viele Menschen immer noch, ihren ersten Bitcoin-Kauf zu tätigen, um Teil der Kryptowährungsgemeinschaft zu werden. Blockchain hat bereits mehr als 50 Prozent des Bitcoin Wallet-Marktanteils, und die Integration von Coinify könnte seinen Marktanteil weiter stärken, indem es für Milliarden derjenigen, die derzeit nicht von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen betroffen sind, zum Einstieg in die Kryptowährungsgemeinschaft wird.

Berichten zufolge wird die Wallet-Plattform ihre Dienste in Europa mit einer Handvoll nur eingeladener Teilnehmer testen. Die Plattform wird dann weitere Verbesserungen an den Funktionen vornehmen, basierend auf dem Feedback von Testteilnehmern, um das Endprodukt auf globaler Ebene zu erstellen und zu starten.

Coinify hat auf dem europäischen Markt bereits erhebliche Zugewinne erzielt, insbesondere nachdem das Unternehmen erhebliche Investitionen von SEB erhalten hat, einem schwedischen Bankenkonzern, der nun einen Teil des Krypto-Zahlungsprozessors besitzt. Die neue Partnerschaft wird die Position von Coinify im Kryptowährungs-Ökosystem weiter stärken.

Ref : Finanzen Magnaten | Bild : Koinzitieren