Bergbau

Elizabeth Rossiello - CEO und Gründer von Bitpesa

Elizabeth Rossiello, CEO und Gründerin von Bitpesa, spricht über Bitcoin in Afrika. Sie erfahren, wie sie den Einsatz von Bitcoin in Afrika vorantreibt.

Bitcoin reduziert die Kosten für die Sicherung und das Senden von Geld erheblich. Dies hat enorme Auswirkungen auf die Entwicklungsländer. Viele dieser Menschen haben keinen Zugang zu Finanzdienstleistungen, die die Menschen in den entwickelten Ländern für selbstverständlich halten, und wenn sie es tun, sind die Gebühren wirklich hoch.

Bitcoin ist ein mächtiges Werkzeug, mit dem diese Menschen sich aus der Armut befreien können. Aber bevor wir zu dem Interview kommen, wird dieses kurze Video Ihnen zeigen, was mit Bitcoin in Afrika passiert.

### Interview mit Elizabeth Rossiello

### Interview mit Elizabeth Rossiello über Bitcoin in Afrika

Trace Mayer: Willkommen zurück zum Podcast. Wir haben mit uns Elizabeth Rossiello. Sie ist CEO und Gründerin von Bitpesa, die in Afrika großartige Arbeit leistet. Willkommen im Podcast. Elizabeth Rossiello:

Danke. Danke für die Einladung. Trace Mayer:

Ja. Du hast also den längsten Flug hier, 40 Stunden. Ach du meine Güte. Weißt du, wie kommst du in den Bitcoin, wie hast du angefangen?

Elizabeth Rossiello:

Sicher. Nun, Sie können den Flug in meiner verstopften Nase hören, die ich jetzt von der Reise ertragen musste, eine der Gefahren, in einem aufstrebenden Markt zu sein, wo unser Team ist. Ich bin 2009 nach Ostafrika gezogen, um in Mikrofinanzdienstleistungen zu arbeiten. Ich habe vorher im Investment Banking und davor in der politischen Ökonomie gearbeitet. Ich war irgendwie im Boom der Einführung von Mikrofinanzdienstleistungen für den Kontinent.

So viel Geld kommt von vielen Investoren, vielen Regierungen, Institutionen, die versuchen Mikrokredite zu machen, Mikroversicherungen, Mikrokrediten auf dem ganzen Kontinent. Wir sahen eine Menge guter Dinge und eine Menge verrückter Dinge. Ich denke, es war seine eigene kleine Blase und eines der wirklich aufregenden Dinge, die daraus hervorgingen, war etwas, das man als mobiles Geld und mobiles Geld bezeichnet, das im Grunde genommen eine enge digitale Währung ist.

Trace Mayer:

Also, wie M-Pesa. Elizabeth Rossiello:

Genau. Trace Mayer:

Um ein Beispiel zu sein. Elizabeth Rossiello:

Also, M-Pesa ist der Markenname von Vodafones lokaler Tochter, Mobile Money. Und wir haben auch MTN Mobile Geld, Airtel Geld, Orange Geld oder Tigo Cash. Das sind einige der Mobilfunkanbieter, die in Subsahara-Afrika, Südostasien, Südamerika auch unterschiedliche Abweichungen haben. In dem, was es im Wesentlichen ist, ist ein Pack-Store von Wert direkt an die lokale Währung zurück zu Pre-Pay-Cash für gebunden. Sie können also zu einem örtlichen Geschäft an der Ecke rocken und Geld überreichen und dieses Äquivalent auf Ihrem Telefon fast wie eine Prepaid-Karte erhalten, als ob es an Ihre SIM-Kartennummer und Ihre Identität gebunden wäre.Wenn Sie es verlieren, können Sie den TELCO nach einer anderen Version fragen. Und es ist fast frei und sofort, um es im Inland zu bewegen.

Als diese Art herauskam, die die Art und Weise, wie Finanzdienstleistungen eingeführt wurden, wirklich revolutionierte, wurden Produkte eingeführt. Es war also fast wie eine kostenlose Bitcoin-Technologie. Einzige Sache ist seine geschlossene Schleife. Es funktioniert also nicht unternehmensübergreifend oder grenzüberschreitend. Also brachten wir die Idee der digitalen Währung mit der lokalen Art digitaler Währungen in Verbindung und versuchten, Finanzdienstleistungen internationaler zu machen.

Trace Mayer:

Und wie viel Prozent des kenianischen BIP würden Sie derzeit mit diesen digitalen Währungen machen? Elizabeth Rossiello:

Ja. Ich sollte diese Nummer eigentlich schon im Voraus wissen. Ich sehe es die ganze Zeit. Ich denke, es ist gut, 60, 70%. Trace Mayer:

Stechkuh! Elizabeth Rossiello:

Ja. Ich meine, ein riesiger, großer Teil des BIP geht darüber hinweg. Ich meine, ich berühre kein Geld mehr. Ich benutze es, um Tomaten zu kaufen. Ich benutze es, um die Schulgeldgebühren meiner Kinder zu bezahlen. Trace Mayer:

Coca-Cola. Kaufen Coca-Cola. Elizabeth Rossiello:

Coca-Cola, alles, Papierhotel, Flüge, Reisen, ich bezahle Gehälter. Sie können Steuern und Parktickets bezahlen, Polizeistrafen, alles in diesem Geld. Es ist großartig. Es ist eine großartige Möglichkeit, Dinge zu erledigen. Es ist fast übersprungen die Legacy-Technologie. Trace Mayer:

Ja, also sind sie direkt aus den Grashütten gegangen - Elizabeth Rossiello:

Bargeld. Trace Mayer:

Und Bargeld. Elizabeth Rossiello:

Nun, das ist verrückt. Ich meine, Grashütten. Ich bin der Waldmensch in meiner Nachbarschaft. Jeder fährt einen SUV, wie in Eigentumswohnungen leben. Trace Mayer:

Also, ich meine, die Leute denken, dass Afrika so ist wie der Dschungel, richtig oder die Savanne. aber Menschen sind eigentlich wie in SUVs? Elizabeth Rossiello:

Ja. Ich meine, Afrika ist kein Land. Afrika ist ein sehr vielfältiger Kontinent, der enorm ist. Wenn Sie jemals die Karte gesehen haben, sehen Sie, dass Nordamerika, Europa, Asien wie in den afrikanischen Kontinent passen. Es war ziemlich verrückt. Trace Mayer:

Nun, das ist eigentlich ein interessanter Punkt. Es ist die Karte. Da die Längen- und Breitengrade die Größe Nordamerikas tatsächlich verzerren, sind die meisten Karten, die Nordamerikaner in Nordamerika sehen, geografisch wesentlich größer. Elizabeth Rossiello:

Nein, es ist ein winziger Ort. Trace Mayer:

Deswegen ist es was es ist. Elizabeth Rossiello:

Ja. Ich möchte nicht für ganz Afrika sprechen, meine Spezialität liegt in Ostafrika und wir sind kürzlich in Ghana gestartet. Sicherlich sind die verschiedenen Märkte in Afrika sehr unterschiedlich und ich spreche von Sub Sahara African. Nordafrika ein ganz anderes Tier. Aber auf jeden Fall ist Nairobi eine Boomstadt. Die Inflation ist gestiegen, ich meine, das ist wie in Hongkong vor 15 und 20 Jahren. Ich sehe Wolkenkratzer, Autobahnen, riesige Pipelines. Ich meine, es ist eine sehr aufstrebende Mittelschicht. Jeder möchte online Sachen kaufen und für Dinge bezahlen und sie haben nicht immer die richtigen Werkzeuge.

Trace Mayer:

Ja. Es ist irgendwie lustig, dass ich tatsächlich einen Mitbewohner aus Brasilien hatte und die Leute würden auch gerne scherzen, wie es in Brasilien ist? Er ist auch gut, wir leben in den Baumhütten und wie wir auf Reben herumschwingen. Wie Leute, die nicht gereist sind, verstehen nicht wirklich, wie es in vielen dieser Teile der Welt war. Elizabeth Rossiello:

Die Leute haben keine Ahnung. Ich meine, die Diaspora, die die Bevölkerung ist, die an Bord aus der Region lebt, sie sind wie hochgebildete, wohlhabende Individuen. Es ist also nicht so, dass jemand in ein Zimmer kommt und ein paar Pfennige bezahlt. Ich meine, das sind Absolventen der Oxford Ivy League, die wirklich erfolgreiche Unternehmen leiten, die ihre Gewinne in Immobilien investieren. Ich meine, das ist ein echter Bärendienst, um das zu sagen, und viele Leute, die sagen, wie cool du in einer afrikanischen Firma bist, oh, du musst stolz auf dich selbst sein. Du weißt, dass ich Waisen nicht impfen kann. Ich bin ein Profit -

Trace Mayer:

Ich bin da drüben, um etwas Geld zu verdienen. Elizabeth Rossiello: Ich bin ein gewinnorientiertes Unternehmen in einer boomenden Wirtschaft. Ich bin Teil eines von vielen in einem aufkommenden Ökosystem von Startups. Es ist also ein aufregender Ort für Geschäfte. Trace Mayer:

Ja. Eigentlich hatte ich einen Freund, der nach Ruanda ging, um Immobilien zu kaufen. Weil, wenn Sie Wirtschaftswachstum haben, dieser Typ mit einer Rate stattfindet, und Sie werden Währungsaufwertung wegen etwas davon haben. Ich meine, Sie könnten wirklich eine multiplizierte Rendite vor allem auf Immobilien haben. Elizabeth Rossiello:

Ja, ich meine. Trace Mayer:

Aus diesen Arten von Regionen. Elizabeth Rossiello:

Und die Leute sind. Ich meine, es wird eine Menge Geld verdient. Ich meine, ehrlich gesagt, glaube ich, dass es einen Mangel an Vertrautheit mit Amerikanern gibt, ich meine, aus Ostafrika, wegen des politischen Konflikts, den wir in Somalia sehen, so wie es jeden in die Region versetzt. Aber wenn Sie eine Art von Tourismusboom sehen, der ein großer Teil der Wirtschaft ist. Jeder an der Küste Kenias kommt aus Europa. Ich meine, das ist für viele Europäer eine Art Karibik. Es gibt also viel mehr Vertrautheit bei den Europäern, weil sie häufiger reisen.

Trace Mayer:

Nun, wenn Bitcoin hier akzeptiert wird, wissen Sie, und wir verwenden nicht die Closed-Loop-Systeme. Wir verwenden ein Protokoll, das mit unseren anderen Systemen kompatibel ist. Viel einfacher, wissen Sie, wir haben Coinbase usw., was es interoperabel mit ACH macht. Dann, weißt du, mein Kumpel, der der Immobilieninvestor ist, könnten seine Mieter Miete mit Bitcoins bezahlen. Elizabeth Rossiello:

Sicher. Trace Mayer:

Sehr leicht, oder? Elizabeth Rossiello:

Und das machen wir. Im Moment bringen wir die Boarding Rampe dort hin, indem wir einen lokalen Markt machen. Also machen wir einen Bitcoin-Preis in lokalen kenianischen Schillingen, in ugandischen Schillingen, tansanischen Schillingen, so wie es mein Geschäft im Moment ist, diesen Markt zu machen und dann die letzte Meile für die Bezahlung und Lieferung zu tun. So machen wir es wirklich einfach, schnell und schnell für Menschen, Bitcoins zu kaufen und Leute ihre Bitmünzen zu verkaufen. Trace Mayer:

Nehmen wir die Immobilien als Beispiel. Wenn wir eine Immobilienbewertung machen wollen. Wenn wir alle Transaktionen und die Miete auf der Blockkette oder in, wissen Sie, unsere Risikokapitalinvestition, die drüben weitergeht, haben, sind 80 oder 90% der Einnahmen auf der Blockkette. Plötzlich ist es viel leichter, die wirtschaftliche Aktivität zu verstehen, die vor sich geht, und die Investoren sollten tatsächlich Kapital für diese Art von Projekten bereitstellen, nicht wahr? Elizabeth Rossiello:

Genau. Ich meine, wie ich vor der Diaspora sagte, die mit dem Land vertraut sind, die ins Ausland gezogen sind, gibt es einen großen Wunsch, in Immobilien zu investieren. Es ist ein Vorteil, dass eine Menge Kenianer speziell und ich spreche ich lebe in Kenia jetzt wirklich die Tür und sie haben diese Art von Investment-Gruppen namens Chamas. Sie werden sehen, dass eine große Gruppe von Kenianern in Großbritannien eine Investmentgruppe hat, die in Immobilien investiert, und für sie ist es schwierig, die Investition zu überwachen und Geld zu sammeln, und wenn ich hart sage, meine ich, ein wenig zeitaufwendig, teuer mit allen Gebühren für Transaktionen, ich meine, Geld zu verdienen, um die Zahlungen über eine dezentrale Währung zu ermöglichen, wo Sie überwachen können. Blockchain ist ein radikales Zeug.

Tatsächlich gibt es eine Firma namens Chama Pesa, gute Freunde von uns, die die Ricardianische Methode oder die Richadian-Verträge verwenden, um all diese Transaktionen in der Anlagegruppe zu digitalisieren. Es gibt also viele praktische Anwendungen, bei denen Sie jede Art von Legacy-Technologie überspringen können, die nie wirklich aufgetreten ist.

Trace Mayer:

Wenn wir also über eine Investment-Gruppe sprechen, dann stellen wir uns vor, wenn der Apartment-Komplex eine Art von farbigen Münzen ausgibt, die mit der Diaspora und der Vermietung handeln könnten Dividenden oder Auszahlungen, die gemacht werden könnten. Wir wissen genau, wer bezahlt werden muss und wie wir es tun. Wir sammeln alle Gelder. Elizabeth Rossiello:

Sicher. Und dann auf Bitpesa natürlich haben wir gerne mehrere Auszahlungsoptionen. Eine der neuen Funktionen, die wir in Kürze einführen werden, ist eine Art von organisatorischen Zahlungen, die Sie eine Gehaltsliste für 50 bis 100 Personen hochladen können. Gib mir alle ihre Handy-Nummern und die Höhe des Gehalts und den Tag, an dem du es auszahlen möchtest und wir machen eine Pauschalzahlung mit einer Bitcoin-Gebühr. Und das können wir für die Fakturierung tun, für Lieferanten, für solche Leistungen. Wir versuchen also, Unternehmen den Einstieg in Bitcoin zu erleichtern. Trace Mayer:

Welche anderen Arten von täglichen Anwendungsfällen wie Client-Anwendungsfällen könnten wir betrachten? Zum Beispiel habe ich Bloomberg beobachtet, und da drüben ist diese neue Art von Solarpanel-Firma. Vielleicht könnte man das beschreiben und mag, wie Bitcoin auf diese Art von Anwendungsfällen angewendet werden könnte und wie sie die Dinge tatsächlich profitabler, nahtloser und glatter machen und vielleicht sogar einen karitativen Aspekt haben könnten. Elizabeth Rossiello:

Sicher. M-KOPA hat eine SIM-Karte, die in den verkauften Solar-Home-Einheiten enthalten ist. Also, genau wie eine gute altmodische Pacht zu besitzen oder einen Lay-Away-Plan, können Menschen ein Solar-Home-System kaufen, um ihre TV, ihre Generatoren, ihr Beleuchtungssystem in ihrem Haus und dann zahlen sie monatliche Raten über diese mobile Geld und wenn Sie zahlen nicht, das System wird heruntergefahren und wenn sie zahlen, schaltet die SIM-Karte das System ein. Und Sie können jederzeit eine Zahlung wie eine Mikrozahlung vornehmen, um dies zuzulassen. Es ist ein wirklich großartiger Plan. Nun, das funktioniert großartig in Kenia, wo es einen geschlossenen Kreislauf gibt, aber jedes Mal, wenn dieses Unternehmen in ein neues Land geht, müssen sie sich in das lokale mobile Geld integrieren. Ich meine, eine einheitliche Monowährung zu haben, hilft natürlich Unternehmen, über Grenzen hinweg zu arbeiten.

Und dann, wenn Sie über einen Überweisungsort sprechen, so dass Leute aus dem Ausland Solarstromrechnungen bezahlen. Es ist für sie am einfachsten, sie in einer Monodigitalwährung zu senden. Also, ich denke, Internationalisierung, aus diesen geschlossenen Schleifen heraus zu kommen, ist, wo Sie wirklich anfangen zu sehen, dass digitale Währungen Wert hinzufügen.

Trace Mayer:

Mit Eigentumsrechten und Immobilien haben wir schon etwas früher gehandelt. Hoppin Gizman schrieb darüber, dass die Eigentumsrechte tatsächlich das Fundament für Wohlstand sind. Also und Greg Maxwell, er hat darüber geredet, die Kontrolle über die ASIC-Mining-Hardware wegzufiltern und sie so zu binden, dass sie nur Minen abbaut, die von einem bestimmten privaten Schlüssel signiert wurden. Auf diese Weise können wir immer noch zentralisierte physische Mining-Kapazität haben, aber sie ist immer noch dezentral in Bezug auf die Eigentümerschaft, da sie von den privaten Schlüsseln gesteuert wird. Was ist mit dem Internet der Dinge? Was ist mit Investitionen? Sonnenkollektoren, die durch private Schlüssel in den Bitcoin-Netzwerk-Transaktionen, die stattfinden können, oder vielleicht sogar eine Immobilie wie das Sperren oder Entsperren der Tür gesteuert werden können. Dinge dieser Art. Sehen Sie, dass dies für Bitcoin-Unternehmen ein potenzieller Bereich für Innovationen und für Investoren die Zuteilung von Kapital ist, um mehr Wohlstand und Wohlstand in diesen sich entwickelnden Märkten zu generieren?

Elizabeth Rossiello:

Ja. Ich meine, sicher. Ich meine, und der größte Anwendungsfall, den ich derzeit sehe, ist eine große Kluft zwischen dem, was die Individuen glauben, dass sie ihnen gehören, und dem, was die Regierung anerkennt, dass sie ihnen gehört haben. So oft hast du -. Trace Mayer:

Und sprechen Sie in Afrika oder nur weltweit? Elizabeth Rossiello:

Ich spreche von zwei Ländern, zum Beispiel Kenia und Nigeria. Trace Mayer:

Weil wir das gleiche Problem mit der Verpfändung haben, re-hypothecation in den westlichen entwickelten Finanzsystemen. Elizabeth Rossiello:

Ja. Genau. Lassen Sie uns zum Beispiel über Kenia und Nigeria sprechen. Speziell Kenia, wir haben ein bisschen Landraub Problem ist mit ihnen nennen es. Vor allem kann ich als Nichtansässiger nicht viele verschiedene Eigenschaften besitzen. Ich kann wie eine 99-jährige Pacht bekommen, und als die Regierung eine neue Verfassung unterzeichnete, wurde viel Eigentum zurückerobert oder zurückgefordert, wie wir in Simbabwe und einigen Orten im südlichen Afrika sehen, wie die Rückgewinnung von Eigentum von Nicht-Staatsangehörigen und dann sogar Staatsangehörigen . Es gab nur ein großes Problem in Kenia mit einer Schule, kam von ihrer Schulpause zurück und der Spielplatz wurde vom Regierungsbeamten kooptiert und wird zu einer Straße gemacht. Stücke von einem unserer Flughäfen in Nairobi wurden langsam übernommen, so dass das Ende unserer Landebahn nun eine Wohnsiedlung ist und ich meine, das macht keinen Sinn. Aber wer wird gegen die Landrechte kämpfen und wer sagt wem was gehört?

Ich meine, ohne die Rechtsstaatlichkeit an einigen Orten oder ohne wirklich die Fähigkeit, bestimmte Behörden zu verfolgen, ist es wirklich schwierig, Landrechte zu genehmigen. Wenn 10 Menschen die gleiche Landurkunde besitzen, wie garantieren Sie dann, dass Sie der wahre Eigentümer sind? So etwas wie eine Blockchain, wo es, wie Sie wissen, eine öffentliche Aufzeichnung ist, bei der es kein Problem ist, dass sowohl der Käufer als auch der Verkäufer Vertrauen gewinnen.

Dies ist sowohl der Käufer als auch der Verkäufer, aber es ist wie eine dritte Partei mit potentiell mehr politischen Kräften, die plötzlich in die Gleichung kommen und entschieden, dass sie die Immobilie besitzen oder die Immobilie übernehmen und die Rechte nicht anerkennen wollen. Also, wenn eine Art von veränderbarer Art von Aufzeichnungen, die eigentlich eine riesige Sache und etwas, das wirklich helfen könnte, stören den lokalen Markt.

Trace Mayer:

Ja, ich weiß. Eigentlich als ich Jim Robinson von RR & E interviewte. Er erzählte eine Geschichte über jemanden aus der Regierung des Bundesstaates New York, der am meisten schmerzt, wenn er Hunderte von Anrufen in der Woche bekommt, wo die Leute ihre Hypothek nicht finden können und eine kanonische Version davon haben, wer welches Land besitzt nicht nur in den USA, nicht nur in New York, sondern auch in Kenia. Elizabeth Rossiello: Ja. Oh, sicher. Ich meine. Trace Mayer:

Und doch ist es die gleiche Art von Software, die beide antreiben kann. Elizabeth Rossiello:

Genau. Ich meine, es ist sehr erstaunlich. Ich meine, es ist sehr einfach, ein offiziell aussehendes Dokument zu bekommen. Es ist nicht immer einfach, wenn jemand dieses Dokument anficht, um zu beweisen, dass es authentisch ist. Selbst wenn Sie durch 12 Reifen springen, um es zu bekommen, wissen Sie, jemand anders hätte durch die gleichen 12 Reifen springen können oder nicht. Also, ich meine, du weißt, wir hatten gerade Zeit mit IP.Wir hatten eine andere Web-Site, die uns ziemlich genau kopiert, und wir konnten ein Patent aufstellen, wie wir es durchsetzen würden.

Trace Mayer:

Richtig. Elizabeth Rossiello:

Ich meine, manchmal ist es einfach, den rechtlichen Prozess zu durchlaufen, wenn es darum geht, diese Regeln durchzusetzen. Trace Mayer:

Was sind Sie da drüben in Afrika am optimistischsten? Wie bei Projekten wie, ich meine, wir reden über die Veränderung des Lebensstils einer ganzen Generation in einer so schnellen Zeit. Elizabeth Rossiello:

Richtig. Trace Mayer:

Wie wirklich den Lebensstandard zu erhöhen. Elizabeth Rossiello:

Also, okay. Ich werde die Reichweite nicht überschreiten und sagen, dass ich die Probleme eines Kontinents lösen werde, da viele kluge Leute darüber nachdenken, eine Menge Geld dafür. Aber ich werde eine Sache sagen, ich meine, Highspeed-Internet ist erst vor ein paar Jahren in die Region gekommen. Die Leute dachten, es würde einer der Call-Center-Köpfe der Welt werden. Weil es Anglo und Ostafrika ist und es in der gleichen Zeitzone liegt wie Mittelosteuropa. Aber das Highspeed-Internet bietet vielen Menschen Gelegenheit.

Viele junge Leute, die in die Schule kamen, sagten, dass ich nie von dem oder jenem gewusst hätte, bis es Zugang zum Internet gegeben hätte und schließlich meinen Stamm online treffen könnte. Du weißt, oder lerne die Fähigkeiten, von denen ich nichts wusste, oder bekomme die Gelegenheit Dinge zu tun, die mir lokal nicht zur Verfügung stehen.

Und ich denke, das Coolste, was ich sehe, sind Leute, die Bitcoins kaufen, um für ihre Server zu bezahlen, für den Zugang zu Domains zu bezahlen, um ihr Geschäft zu starten, um einfache technische Infrastruktur zu bezahlen, um loszulegen und zu bekommen in Verbindung gebracht.

Ich denke, was Bitcoin ihnen zu tun gibt, ist Teil eines globalen Handels. Speziell für Technophile oder junge Entwickler, die diese Mittelschicht des Ökosystems starten, damit sie Unternehmen aufbauen können, die ihre eigenen Gemeinschaften betreuen. Also, nur Zugang zu dieser Infrastruktur. Sie können einen Amazon AWS Server ohne internationale Kreditkarte kaufen, die viele Leute nicht haben und Bitcoin hat dies durch ein Geschenk ermöglicht.

Trace Mayer:

Und selbst wenn, dann ist ein Drittel der Transaktionen betrügerisch, die aus Afrika kommen. Also akzeptiert niemand wirklich Zahlungen aus Afrika. Trace Mayer:

Ja. Ich meine, mein eigener Kredit, jedes Mal, wenn ich eine Zahlung mache und wir wissen, dass wir ein seriöses Geschäft sind, muss ich meine Bank von jedem Geschäft aus anrufen und sagen, dass ich eine Zahlung machen will, seid ihr bereit dafür Dies. Und dann machst du die Zahlung und sie rufen dich zurück und du warst das. Ich sagte ja, das war es. Ich telefoniere grundsätzlich mit ihnen, jedes Mal wenn ich eine Zahlung mit Kreditkarte mache. Für mich würde ich also gerne Bitcoin für Reisen durch Expedia oder wie CheapAir bezahlen und wenn diese Leute mir die Reiseroute nicht anbieten, habe ich wirklich Probleme. Ich sage Bargeld in einem Umschlag zu einem Reisebüro oder versuche, meine Kreditkarte zu benutzen, die eine sehr niedrige Grenze hat.Ich stecke auf viele Arten fest und bin ein privilegierter International mit Accounts in verschiedenen Ländern.

Trace Mayer:

Und Identität. Ich meine, du hast tatsächlich eine Geburtsurkunde, oder? Elizabeth Rossiello:

Ja. Ich meine, dort gibt es Geburtsurkunden, aber ich meine, ich bin ein Amerikaner mit mehreren Standorten und einem Pass mit internationalen Bankkonten, und manchmal kann ich auch kein Flugticket kaufen. Also, ich meine, es ist wirklich schwer für einen 22-jährigen Kenianer, der noch nie an Bord studiert hat, vielleicht eine Geburtsurkunde besitzt, vielleicht in einem schönen Haus lebt, einen Generator und Internetzugang hat, aber das nicht hat internationale finanzielle Kaufkraft. Und ich denke, das ist gerade der aufregende Teil. Ich meine, um nicht zu sagen, dass ich total trickledown economics unterstütze, aber ich mag es, dass Infrastruktur gebaut wird und Zahlungen die erste Sache sind, um diese Infrastruktur zu finanzieren.

Trace Mayer:

Ja. Und da gibt es so viele Möglichkeiten für Leute, die es vor 30 Jahren noch nicht gab. Sie wissen, wir können $ 100 Tabletten bekommen, wir können einen Internetzugang bekommen. Sie können zur Khan-Akademie gehen. Erhalten Sie kostenlos Zugang zu den besten Lernmethoden der Welt. Dann könnten sie Leute per Skype nachschulen und Geld verdienen. Elizabeth Rossiello:

Genau. Trace Mayer:

Ich meine, sie haben viel zu dieser Welt beizutragen. Wir kennen die Verteilung von I. Q. ist dort genauso wie hier, oder? Elizabeth Rossiello:

Ja. Und es ist lustig, wie ein großer Teil unserer Benutzer sind Leute von akademischen Autoren, wie das Schreiben von Begriffspapieren und wissenschaftlichen Arbeiten für faule amerikanische Studenten. Trace Mayer:

Ihre Hausaufgaben machen. Dafür bezahlt werden. Elizabeth Rossiello:

So ziemlich. Für die Hausaufgaben bezahlt werden und es ist so lustig. Und, weißt du, wir sprechen abfällig über diese Population, ich bin wie: "Sie schreiben die Papiere für unsere Kinder." Trace Mayer:

Damit sie schlau aussehen. Elizabeth Rossiello:

Das ist meine Lieblingsgeschichte. Ich meine, diese akademischen Autoren sagen: "Oh, mein Gott. Diese Hausaufgaben sind so einfach. Diese faulen amerikanischen Studenten." Und Sie wissen, dass sie in PayPal bezahlt werden oder dass sie in anderen Währungen bezahlt werden und globale Geschäfte auf viele verschiedene Arten ermöglichen. Trace Mayer:

Eltern aufgepasst. Dein Kind könnte es irgendwo nach Kenia auslagern. Elizabeth Rossiello:

Sie sind. Trace Mayer:

Und mit Bitcoin bezahlen. Elizabeth Rossiello:

Es ist keine Macht. Sie sind definitiv. Sie machen 50 verschiedene akademische Schriften. Also, ich meine, es ist ein interessanter Ort, um zu sehen, wie es wächst. Unsere guten Freunde an der Python Development Academy in einem der Slums und einer der schlechten Viertel und sie unterrichten wirklich junge Highschool-Kids und wirklich College-Jungs auf Python. Und es ist wirklich großartig. Trace Mayer:

Ja, ich meine. Ich habe tatsächlich ein Buch, Bitcoin for Kids, herausgegeben, geschrieben von drei Schwestern, die 12, 13 und 14 Jahre alt waren.Und sie hoben ein niederländisches Kind in ihrem Plasmotech hervor, das eine Menge Programmierung für Bitcoin wie Python programmiert hat und irgendwie 1500 Bitcoins akkumulieren konnte, was über eine Million Dollar ist. Es ist jetzt wie ein 13-jähriges Kind, aber ein Kind in einem Slum in Kenia hat jetzt die Möglichkeit, Reichtum anzuhäufen und zu speichern, in etwas, das auf der ganzen Welt die höchste Sicherheit hat. Sie wissen, ein Supercomputing-Netzwerk, das durch die Kapazität des Mining unterstützt wird, die 60.000 mal größer ist als die 500 größten Supercomputer zusammen. Ich meine, seine Hauptstädte sind jetzt in Sicherheit. Es wird nicht vom lokalen Warlord gestohlen werden. Es wird nicht -.

Elizabeth Rossiello:

Oder mit Deflation abgewertet. Trace Mayer:

Oder abgewertet. Elizabeth Rossiello:

Ich meine, das Problem ist, dass das Kind wahrscheinlich keine billigen Daten oder vielleicht einen Computer hat. Vielleicht hat er in der Schule, vielleicht hat er es in der Schule, dass meine Freunde eingerichtet haben und andere Wege. Ich meine immer noch die Menschen mit Datenzugang, ich meine, Daten sind immer noch relativ teuer. Ich zahlte ungefähr $ 50 für unbegrenzte Daten pro Monat. Es ist nicht so eine große Sache, aber für einige Leute. Es ist also ein bisschen exklusiv. Sie haben definitiv keine kostenlosen Wi-Fi-Spots und Hardware ist teuer, und Sie erhalten nicht die besten Marken drüben. Aber es kommt dahin. Billigere Daten kommen. Ich meine, ich habe in den letzten zwei Jahren sicher gesehen, dass meine Taxifahrer jetzt Whatsapping sind.

Und, weißt du, ein Gärtner, der in unserer Straße arbeitet, stellt ständig Facebook-Fotos auf, wenn er im Garten etwas Cooles macht. Also, Sie fangen an, das Durchsickern in den städtischen Gebieten zu sehen, und dann wird es in ländliche Gebiete ziehen. Google hat einen großen Einfluss in der Region. Städte elektrisieren und heiße Zonen strecken. Also, es kommt. Die Daten kommen und es ist ein großer Wendepunkt.

Trace Mayer:

Also werden wir Milliarden von Menschen online stellen und ihre Fähigkeiten und Talente in die Weltwirtschaft einbringen. Bitcoin wird die Sprache des Geldes sein. Elizabeth Rossiello:

Ja. Trace Mayer:

Aber wahrscheinlich sprechen sie, weil es interoperabel ist. Elizabeth Rossiello:

Richtig. Trace Mayer:

Im Gegensatz zu diesen Closed-Loop-Systemen. Elizabeth Rossiello:

Es ist das Internetgeld, richtig. Trace Mayer:

Das magische Internetgeld. Das war großartig. Danke, dass Sie sich die Zeit mit Elizabeth Rossiello, CEO und Gründer von Bitpesa, genommen haben, die dort in Afrika eine wundervolle Arbeit geleistet hat. Danke, dass Sie im Podcast sind. Elizabeth Rossiello:

Danke, dass du mich hast.