Nachrichten

Hilfe zur Hand: Spenden Sie jetzt mit Bitcoin, um Flüchtlingen in Europa zu helfen!

Es gibt gute Nachrichten für diejenigen in der Bitcoin-Gemeinde, die den Flüchtlingen helfen wollen, nach Europa zu kommen.

Cubits, der deutsche Bitcoin-Tausch- und Brieftaschen-Anbieter, hat nun begonnen, Bitcoin-Spenden im Auftrag von führenden Wohltätigkeitsorganisationen entgegenzunehmen.

Der Austausch hat auch geschworen, dass jeder gespendete Satoshi direkt und schnell diejenigen erreichen wird, die sie brauchen.

Die Informationen auf der Website von Cubits unterstrichen auch eindeutig, dass " dies eine Anstrengung war, die Bitcoin-Gemeinde angesichts der akuten Flüchtlingssituation in ganz Europa für Spenden zu mobilisieren . "

Für diese Bemühungen hat sich Cubits mit mehreren führenden Wohltätigkeitsorganisationen zusammengetan, die erfahren genug sind, um mit Flüchtlingen umzugehen. Die Wohltätigkeitsorganisationen, die eine Spende annehmen, sind aufgelistet unter:

  1. Islamischer Hilfsfonds
  2. Aktion Deutschland Hilft
  3. PRO ASYL
  4. PFLEGE

Der Austausch sagte auch, dass diese Wohltätigkeitsorganisationen "frei sind, ihr Publikum zu erweitern das Projekt und das zu völlig kostenlos oder Transaktionsgebühren . "

Cubits sagte auch, dass sobald eine Bitcoin-Spende eingegangen ist, diese verarbeitet und dann direkt an diese Wohltätigkeitsorganisationen weitergegeben wird.

Um zu beginnen, ist alles, was eine Person tun muss:

  • Wählen Sie zuerst eine Wohltätigkeitsorganisation und scannen Sie den QR-Code oder kopieren Sie die angezeigte Bitcoin-Adresse, um die Bitcoin-Spende zu senden.
  • Dann sind die Cubits an der Reihe, die den Zahlungsvorgang vom Erhalt von Bitcoin bis zur Auszahlung zu verwalten beginnen.
  • Spätere Wohltätigkeitsorganisationen erhalten alle Spenden in einer beliebigen Währung, die sie in jeder Art und Weise nutzen können, um den Flüchtlingen zu helfen.

Der Schritt ist sicherlich großartig und unterstreicht die Stärke der digitalen Währung angesichts einer der größten humanitären Krisen, die Europa jemals erlebt hat.

Die virtuelle Währung hatte sich auch als Retter erwiesen, als im vergangenen Monat ein starkes Erdbeben und ein Tsunami in Chile Zerstörung brachten.

Zu ​​dieser Zeit hat SurBTC, Chiles erster vollwertiger Bitcoin-Austausch, eine Initiative gestartet, um den Bitcoin zu sammeln, um den Überlebenden zu helfen.