Führer

Wie Blockchain das Online Dating dynamisiert

p> Vor ein paar Jahren war Online-Dating etwas peinlich sein. Es war eine letzte Chance, reserviert für diejenigen, die niemanden in der "echten Welt" finden konnten, der bereit wäre, mit ihnen auszugehen. Oh, wie sich die Zeiten geändert haben.

In der heutigen Zeit ist Online-Dating durchaus akzeptabel. In der Tat ist es die bevorzugte Art, Menschen zu treffen. Fast jedes Jahrtausend hat einen Tinder-Account. Wenn sie es nicht tun, haben sie wahrscheinlich irgendwann eine eingerichtet, und wenn sie ihre Freunde mit ziemlicher Sicherheit darüber reden hören.

Wie wurde Online-Dating so beliebt?

Einer der größten Vorteile von Online-Dating ist wohl einer der offensichtlichsten: Wenn sie auf einer Dating-Website sind, wissen sie, dass sie nach einem Date suchen. Nicht mehr herumhängen und versuchen herauszufinden, ob sie Single sind, nur um enttäuscht zu sein, wenn sie ihren Freund eine Stunde in Ihr Gespräch erwähnen. Kein Gefühl mehr für einen zufälligen Fremden, den du in einem Café getroffen hast. Keine Peinlichkeit mehr, wenn sie dich vor all deinen Freunden ablehnen. Riesige Risiken fühlen sich irgendwie viel entmutigender, wenn Sie hinter der Sicherheit eines Telefons oder Computerbildschirms sind.

Der Aufstieg der Online-Dating-Websites

Einige der ersten Online-Dating-Websites zu kommen waren OKCupid und Match. com, die Menschen dazu ermutigen, ihre Dienste zu nutzen, um einen langfristigen Partner zu finden. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass nicht jeder auf der Suche nach seinem "Seelenverwandten" über Online-Dating-Websites ist. Einige Leute suchen nur nach einer unterhaltsamen Art, einen Abend zu verbringen. Darüber hinaus erleben wir, dass immer mehr Menschen ihre Desktops für Mobiltelefone einwerfen und die Dynamik des Online-Datings erneut verändern - dieses Mal in einer Weise, die es dem traditionellen Dating ähnlicher macht als je zuvor. Es ist erst seit relativ kurzer Zeit zu beobachten, dass immer mehr Apps auf die "Hookup" -Kultur ausgerichtet sind, wie Tinder und Bumble, die neben langfristigen Beziehungen auch Casual-Counter fördern. Diese Apps waren erfolgreicher, als irgendjemand erwartet hätte. Während viele Menschen anfänglich skeptisch waren, hat Tinder seitdem die Welt im Sturm erobert.

Es ist sogar geplant, 2018 KI- und Geolocation-Funktionen in die App zu integrieren, um das Online-Dating-Erlebnis noch intensiver zu gestalten.

Die Probleme mit Online-Dating heute

Eines der Hauptprobleme bei Online-Dating-Apps ist, dass sie so viele Nutzer haben, dass wir uns oft mit zu vielen Optionen konfrontiert sehen.Zunächst scheint dies ein gutes Problem zu sein. Immerhin, wenn du 200 Singles hast, die darauf warten, mit dir zu reden, bist du sicher mit mindestens einem von ihnen kompatibel ... oder?

Aber es gibt so etwas wie zu viel Auswahl. Und wenn es so viel Lärm gibt, den man durchschneiden kann, kann es sich wie ein verlorener Kampf anfühlen, der versucht, es zu durchforsten, um das zu finden, wonach man sucht. Aber die Blockchain-Technologie hat eine völlig neue Welt der Möglichkeiten eröffnet. Neue Crypto-Startups wie PonderApp haben einen Weg gefunden, den Lärm des Online-Datings zu umgehen, indem sie ihren Nutzern erlauben, Matchmaker zu spielen, um Singles zu paaren, die ihrer Meinung nach füreinander geeignet sind. Es ermöglicht sogar die Erstellung von Gruppen um ein bestimmtes Hobby, Interesse oder Präferenz, um Gleichgesinnten zu helfen, einander zu finden. Diese App gamify die Online-Dating-Prozess, so dass es Spaß macht, anstatt eine Hektik. Um Matchmakern einen Anreiz für die Teilnahme zu geben, können Matchmaker sogar Geld verdienen, um erfolgreiche Matches zu erstellen!

Ändert sich die Online-Dating-Landschaft wieder komplett?

Bei so vielen Leuten, die auf den Online-Dating-Zug aufspringen, besteht das Problem nicht mehr in einem Mangel an Optionen - in den meisten Fällen sind es zu viele -Optionen.

Die Reduzierung dieser Optionen und die Erhöhung der Qualität der Optionen durch die Ermutigung anderer Benutzer, sich an dem Prozess zu beteiligen, könnte den Prozess des Online-Datings nicht nur mühsamer und unterhaltsamer machen, sondern sogar zu einer höheren Erfolgsrate führen als je zuvor . Es ist vielleicht nicht so absurd, wie es sich anhört, wenn du von einem völlig Fremden zu deinem zukünftigen Partner gebracht wirst!