Nachrichten

Einführung von DenCity: Weltweit erste Blockchain-fähige Stadt

Am 31. Oktober 2008 veröffentlichte eine mysteriöse Person namens Satoshi Nakamoto sein berühmtes Whitepaper, in dem die Welt einem Peer vorgestellt wurde Zur Peer-Zahlungsweise nannte er Bitcoin. Diese P2P-Währung basierte auf einer Technologie namens Blockchain, einem verteilten Hauptbuch, in dem Transaktionen öffentlich und chronologisch aufgezeichnet werden. Dann, im Jahr 2013, kam ein 19-jähriger aus Kanada, Vitalik Buterin, auf das Konzept von Ethereum, das Smart Contracts-Protokoll enthielt, das Blockchain seinen dringend benötigten ersten echten Schub gab.

Seitdem war es für Blockchain eine Aufwärtsfahrt. Seit 2013 gibt es viele Blockchain-Startups in verschiedenen Sektoren, von der Gesundheitsversorgung bis zur Bildung. Es gibt Status für Messaging, Ripple für Zahlungen, IOTA für Internet der Dinge, die in ihren Sektoren führend sind. Eine auf Blockchain gebaute Stadt umfasst jedoch alles und stellt alle diese Dienste in einen Eimer. Blockchain eliminiert alle Machtzentren in einer Umgebung und stellt alle Prozesse und Aufzeichnungen der Öffentlichkeit offen zur Verfügung.

Das ist unsere Vision hinter dem Bau von DenCity , einer Stadt, die von ihren Bürgern, nämlich Bürgern, regiert wird.

Lage, Klima & Landschaft

DenCity , am Ufer des Den gelegen, ist mehr als ein Drittel seiner Fläche von üppigem grünen Gras und Wäldern bedeckt. Der restliche Teil der Stadt ist mit Ebenen bedeckt, auf denen Menschen ihre Häuser, Industrien und Marktplätze errichten können.

Umgeben von einem Strand auf der einen Seite und Bergen auf der anderen, ist das Klima in DenCity in einem perfekten Gleichgewicht, das weder zu heiß noch zu kalt ist und das ganze Jahr über warm und sonnig ist. Plus, die Wochenenden hier sind wirklich lustig mit vielen schönen Orten zu erkunden.

Wenn man über die Landschaft spricht, sind nur 17. 3% der Fläche mit fertigen Villen bedeckt, während die restliche Fläche leeres Land ist, das den neuen Bewohnern zum Verkauf steht. Jeder Bewohner kann hier in der Stadt ein Grundstück kaufen mit DNX , was eine ERC20-konforme Kryptowährung für diese Stadt ist.

Ausstattung

Apropos Ausstattung: In DenCity stehen mehr als 500 Villen zum Verkauf. Diese Villen können individuell an die Bedürfnisse einer Person oder einer Familie angepasst werden. Zusammen mit diesen Villen bietet DenCity Parks und andere Erholungszentren wie Fitnessstudios, Spas und vieles mehr. Falls Sie nicht genug DNX-Token haben, können Sie in DenCity immer Land kaufen und Bauarbeiter einstellen, um Ihr eigenes Haus zu bekommen.

DenCity verbindet Kultur und Gemeinschaft, Natur und Freizeit sowie Wirtschaft und Handel perfekt, um alles, was Sie brauchen, bequem vor der Haustür zu finden.

Blockchain Enabled City

Die oben aufgeführten Funktionen machen DenCity auf Augenhöhe mit anderen Städten der Welt. Aber was unterscheidet DenCity von jeder anderen Stadt der Welt, ist die Tatsache, dass es die erste blockchain-fähige Stadt der Welt ist. Dies macht DenCity auch zur ersten dezentralen Wirtschaft der Welt. Die -Währung von DenCity ist ein Standard-ERC20-Token mit dem Namen DNX . Dies ist der Modus für alle Zahlungen in dieser Stadt.

In DenCity deckt Dezentralisierung alle wichtigen Aspekte einer Gesellschaft ab, die Governance, Wirtschaft, ID-Verifizierung und Marktplätze sind. Sie wurden im Folgenden ausführlich erläutert: -

Governance

In DenCity haben wir keine Gruppe von Personen, die entscheiden, was für die Allgemeinheit am besten ist. Es sind die Menschen, die entscheiden, was für sie am besten ist. Wenn ein Bürger denkt, dass es ein Thema gibt, über das gesprochen und entschieden werden muss, kann er / sie eine Petition für eine Abstimmungsveranstaltung in Bezug auf dieses Thema einleiten.

Sobald die Petition die Unterstützung von 10% der Bevölkerung erhält, wird in der Stadt ein Voting-Event angekündigt und jedem Bewohner werden doppelte Token gutgeschrieben, die seiner vorhandenen Anzahl von DNX-Token entsprechen. Sobald ein Einwohner seine Meinung abgibt, wird seine Stimme der Blockchain hinzugefügt, die öffentlich zugänglich ist, damit jeder im Falle einer Unregelmäßigkeit verifizieren und Bericht erstatten kann. Dies wird CASTX-Protokoll genannt.

Wirtschaft

Die Wirtschaft von DenCity ist die weltweit erste dezentralisierte Wirtschaft, die auf einem ERC20-Token namens DNX-Token läuft. Der DNX-Token, der auf dem Ethereum aufbaut, ermöglicht P2P-Geldtransfers von einem Bewohner zu einem anderen, ohne jegliche Unterstützung durch Dritte wie Banken.

Mit dieser Währung können die Bewohner Waren und Dienstleistungen anderer Bürger auf den dezentralen Marktplätzen bezahlen.

Es gibt kein zentrales Wirtschaftsorgan, das den DNX-Fluss im DenCity reguliert. Im Token-Verkauf kann ein Nutzer Tokens kaufen, die ihm helfen, einen Wohnraum in DenCity zu kaufen. Danach muss der Benutzer einen Beruf auswählen und ein Einkommen aufbauen, damit er in DenCity überleben kann.

Blockchain aktiviert Digitale ID

Im aktuellen Szenario werden die Datensätze und Identitäten von Einzelpersonen von der Regierung verwaltet und gesichert. Wenn Sie darüber nachdenken, ist dies keineswegs ein sicherer Mechanismus, da jeder Ihre Aufzeichnungen stören kann. Ein weiteres Problem ist Hacking, bei dem Hacker diese Daten stehlen können, um sie an ihre Kunden zu verkaufen.

Um solche Probleme und vieles mehr anzugehen, haben wir ein Blockchain-fähiges Digital-ID-System entwickelt, das aufgrund der zugrunde liegenden Technologie nicht zu knacken ist.

Bürger werden erst nach Durchlaufen dieses digitalen ID-Verifizierungssystems als Bürger qualifiziert. Dieses Verifizierungssystem wird als ein grundlegender Beweis für den Bewohner dienen, alle Dienste zu nutzen, die von den Peers im DenCity Ökosystem bereitgestellt werden.

Dieses System legt den Datensatz eines Individuums auf der Blockchain in einem kryptografischen Format ab, das nur dem Benutzer durch seinen privaten Schlüssel zugänglich ist, wobei sichergestellt wird, dass keine einzelne Person in der Lage ist, die Datensätze eines Individuums ohne das richtige und vorherige zu ändern Berechtigungen des Benutzers.

Marktplätze

In DenCity werden die Marktplätze die Hotspots sein, in denen Bürger die besten verfügbaren Waren und Dienstleistungen finden können. Diese Marktplätze werden vollständig dezentralisiert sein und für alle offen sein, die bereit sind, ihre Waren und Dienstleistungen an Bürger zu verkaufen.

Gleichzeitig werden alle Transaktionen auf Blockchain veröffentlicht, um sicherzustellen, dass kein Betrugsrisiko besteht. Diese Marktplätze werden das Zentrum aller Marktaktivitäten in der Stadt sein, und die Verkäufer werden DNX-Tokens verdienen, die sie auch im echten Leben nutzen können.

Neben all dem bleibt der beste Teil immer noch die Tatsache, dass jeder da draußen kommen und ein Bürger sein kann.

Um ein Bürger zu werden: -

Nun, du musst nirgendwohin gehen, weil,

WIR SIND AUF VIRTUELLE WIRKLICHKEIT!

DenCity ist ein Blockchain- und AI-gestützter Metavers, der seinen Benutzern völlig eindringliche Erfahrungen mit VR-Technologie bietet. Hier wird ein Benutzer in der Lage sein, ein Leben zu leben, das er immer mit dem Sammeln von Wertmarken leben wollte, die im wirklichen Leben von Nutzen sein werden.

Um ein Bürger zu werden, müssen Sie nur einen Beruf und eine Wohnung in DenCity haben, die Sie leicht durch den Kauf von DNX-Token erwerben können.

Klicken Sie hier, um Ihre zukünftige Wohnung näher zu erkunden.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen spiegeln nicht die Ansichten von NewsBTC oder einem seiner Teammitglieder wider. NewsBTC ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen in Sponsored Stories / Pressemitteilungen wie dieser.