Nachrichten

Die intelligenten Algorithmen von koCurrency für eine genaue Bitcoin-Preisvorhersage

KoCurrency ist die neueste Bitcoin-Plattform für Preisvorhersagen und Handelssignale, die genauere Tipps basierend auf intelligenten Vorhersagealgorithmen bietet. Im Gegensatz zu anderen Insights-Plattformen für den Handel mit Kryptowährungen nutzt KoCurrency KoCloud - eine intelligente Crowd-Lerntechnologie, um Informationen zu sammeln und Erkenntnisse zu gewinnen.

Die KoCloud Engine Konten Benutzereingaben, einschließlich der Handel Muster der Gemeinschaft, die in Kombination mit Datenströmen von führenden Cryptocurrency Austausch einschließlich historischer Trends, aktuelle Stand und andere Informationen werden eine viel größere Genauigkeit der Vorhersagen zu gewährleisten. Durch die Überwachung des Handelsverhaltens einer ausgewählten Gruppe von sehr erfolgreichen Händlern erhöht KoCurrency die Genauigkeit seines maschinellen Lernalgorithmus.

Diese Strategie ermöglicht es KoCurrency, die Zeit zu reduzieren, die benötigt wird, um die Plattform zu trainieren, damit sie zuverlässige Bitcoin-Handelsprognosen generieren kann. Die Smart Crowd-Technologie von KoCloud wurde entwickelt, um zwischen den Eingaben zu unterscheiden und diese basierend auf Zuverlässigkeit zu bewerten. Die zuverlässigsten Informationen werden für das Training des KoCloud-Algorithmus berücksichtigt.

"Unser Credo bei KoCurrency ist, dass nicht alle Inputs gleich sind und daher KoCloud und unsere zugrunde liegende Technologie so konzipiert sind, dass sie Inputs basierend auf dem historischen Track Record des Benutzers filtern, mit dem diese Inputs verbunden sind. "

KoCurrency verwendet ein Proof-basiertes Modell, das sich von anderen herkömmlichen Modellen unterscheidet. Während andere Modelle Indikatoren wie die Anzahl von Shares, Likes usw. zur Validierung der Zuverlässigkeit von Daten berücksichtigen, basiert die Entscheidungsfindung von KoCloud auf soliden "Beweisen", die nur durch eine Analyse der Benutzeraktivität über einen bestimmten Zeitraum hinweg erhalten werden können .

Die von KoCurrency gesammelten Daten werden von den Nutzern freiwillig den Geheimdienstverträgen zur Verfügung gestellt. Im Gegenzug erhalten sie KoCoins, die native Kryptowährung der Plattform. Diese KoCoins können dann in Bitcoin konvertiert werden, um ihren monetären Wert gegenüber KoCurrency Exchange zu realisieren.

Diejenigen, die nicht daran interessiert sind, KoCoins durch ihre Beiträge zu verdienen, können sich für eine Teilnahme an der laufenden KoCoin-Erstmarkierung entscheiden. Die Kryptowährung fungiert als Zugangstoken, Wahlwerkzeuge, Datenerfassungswerkzeuge und als der zugrundeliegende Brennstoff, um der Plattform einen Mehrwert zu verleihen.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen spiegeln nicht die Ansichten von NewsBTC oder einem seiner Teammitglieder wider. NewsBTC ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen in Sponsored Stories / Pressemitteilungen wie dieser.