Führer

Markt Update 5. Dez.

p> Der Kryptomarkt bricht weiterhin Rekorde und die Nachfrage nach Bitcoin steigt. Dieser Anstieg, zusammen mit der Ankündigung der CME, dass der Handel in zukünftigen Kontrakten ab dem 18. Dezember möglich sein wird, führte zu einer weiteren Erhöhung des Bitcoin-Wertes. Die steigende Nachfrage nach Bitcoin wurde auch in der LocalBitcoins-Plattform spürbar, wo sich die Provisionssätze für die Verkäufer erhöhen. In Anbetracht der Ähnlichkeit zwischen der aktuellen Situation und dem rasanten Anstieg Ende 2013 scheint es diesmal eine ganz andere Geschichte zu sein. Die Zahl der Bitcoin-Börsen hat sich deutlich erhöht, ebenso wie die Margin-Trading-Optionen. Zurück im Jahr 2013, es war maily Gox Austausch.

Das Summen um Bitcoin bricht auch Rekorde. Die wachsende Obsession traditioneller Finanznachrichten, die die Blockchain-Technologie umgibt, zusammen mit der CME-Ankündigung.

Obwohl sich die Altcoin-Märkte in letzter Zeit erholt haben, ist es immer noch eine schwere Zeit für sie. Es scheint, dass der Markt niedrige Unterstützungsniveaus , und sogar Altcoins, die Widerstandsniveaus durchbrachen, durch den starken Anstieg von Bitcoin schnell zurück korrigierte. Wir sollten darauf hinweisen, dass der Dollar-Wert der Altcoins in den meisten Fällen nicht ihren wahren Wert widerspiegelt. Dies liegt daran, dass sie in den meisten Fällen nicht gegen den Dollar gehandelt werden (außer für führende TOP 20 Altcoins wie Ethereum, Litecoin, etc.).

In den letzten Tagen wurde eine neue Anwendung namens CryptoKitties (ein Dapp) verteilt, die auf dem Ethereum-Netzwerk arbeitet. Es hat einen verrückten Hype geschaffen! Das Spiel erlaubt dem Benutzer, Karten mit Katzen auf ihnen zu sammeln, zu produzieren und zu handeln. Obwohl die Idee ein wenig lächerlich klingen mag, scheint es, dass die App langsam an Fahrt gewinnt. Es hat auch die Anzahl der Transaktionen mit allen Anwendungen, die über das Ethereum-Netzwerk laufen, einschließlich des Austauschs, gebrochen.

Es scheint, dass das Teilen der Anwendung mit einer Reihe von bekannten Persönlichkeiten in der Gemeinschaft, einschließlich Vitalik, dem Gründer von Ethereum, zu seinem erstaunlichen Wachstum beigetragen hat. Dies stellt das Netzwerk in Bezug auf die Transaktionsgeschwindigkeit vor Herausforderungen. Dies könnte ein interessanter Test für Ethereum-Entwickler und die Community sein, die es zu überwinden gilt.

Mehr in den Altcoins - seit unserem letzten Update sprang IOTA um 100 Prozent (!). Auf der anderen Seite, Ripple, ZCash, Ethereum und Bitcoin Cash sind in einem Abwärtstrend gegen Bitcoin, aber es scheint immer noch eine Art Boden und Unterstützung zu halten.

Andere Alts wie Einsteinium, Monaco und Next haben in der letzten Woche stark zugenommen.Dies könnte auf den Beginn einer kommenden "Altcoin-Saison" hinweisen, ähnlich wie im Januar dieses Jahres.

Weitere Schlagzeilen

Bitcoin wird voraussichtlich ab dem 18. Dezember an der Börse gehandelt:

NASDAQ kündigte an, bis zum ersten Halbjahr 2018 mit Bitcoin handeln zu können.

Die Chicago Stock Exchange erhielt die Genehmigung von Die CFTC für den Handel mit Bitcoin und der CME gaben bekannt, dass sie am 18. Dezember den Handel mit Bitcoin erlauben würden.

Bitcoin-Regulierungsprobleme

Das britische Finanzministerium äußerte Bedenken über Geldwäsche und Steuerhinterziehung mittels Kryptowährungen und gab daher bekannt, dass es beabsichtige, Bitcoin zu regulieren. Sie würden auf diese Art und Weise handeln, indem sie Händler aufforderten, ihre Identität preiszugeben und verdächtige Aktivitäten zu melden.

Weiter geht es mit diesem Thema: Südkorea hingegen plant eine moderate Krypto-Regulierung und sieht das enorme Marktpotenzial. Gleichzeitig kündigte die südkoreanische Wirtschaftsministerin diese Woche an, dass sie begonnen haben, neue Methoden der Besteuerung von Bitcoin zu erforschen. In dieser Hinsicht scheint Südkorea eine positive Linie zu zeigen. Durch einen Gerichtsbeschluss in Kalifornien wurde Coinbase gebeten, Informationen über alle Benutzer bereitzustellen, die in den Jahren 2013 bis 2015 Kryptowährungen im Wert von über $ 20.000 gehandelt haben. Coinbase schätzt, dass es etwa 14, 335 Nutzer sind.

Wir haben festgestellt, dass einige Banken versucht haben, den Hype um Bitcoin zu reduzieren. Die Bank of America warnte vor der finanziellen Instabilität der Kryptowährungen im Allgemeinen und nannte insbesondere Bitcoin. Die Bank of France warnte auch vor den Risiken einer Investition in Bitcoin und die Bank of China und warnte, dass "Bitcoin verschwinden würde".

Weitere Crypto-News

Bei Bitcoin Gold gab es eine weitere Sicherheitslücke.

Cypherium, ein neues Projekt von ehemaligen Google-, Amazon- und Microsoft-Entwicklern, arbeitet an einer Blockchain, die die Verifizierung einer Vielzahl von Transaktionen ermöglicht.

Das Volumen des Bitcoin-Handels in Indien bricht weiterhin Rekorde, und infolgedessen erleben lokale Geldveränderungen ein unbegründetes Wachstum.

Aufgrund der umfangreichen Medienberichterstattung von Bitcoin gab es in letzter Zeit Bedenken und behauptet, dass dies ein Schneeballsystem ist.

Obwohl es natürlich eine ganze Menge positiver Berichterstattung gibt: Der Risikokapitalfondsleiter Albert Wenger gibt eine optimistische Prognose ab, dass der Marktwert digitaler Währungen Billionen von Dollar erreichen könnte (zum Zeitpunkt des Schreibens der Marktwert) ist etwa 300 Milliarden Dollar). Nachdem JPMorgan den Bitcoin vor zwei Monaten als Betrug bezeichnet hat, scheint er seinen Ansatz ein wenig zu ändern.

Bitcoin

In der vergangenen Woche hat sich der Bitcoin-Preis von $ 9850 auf $ 11, 850 um $ 2000 erhöht. Dort kam es auf kurze Sicht zu einem Widerstandslevel. Im Moment ist es schwierig, Unterstützung zu finden, da die Nachfrage nur wächst und parallel dazu der Preis in seiner parabolischen Bewegung anhält. Der Hype wird wahrscheinlich bis zum Beginn des CME-Handels anhalten.

Ethereum

Gegen den Bitcoin haben wir seit Juli dieses Jahres einen kontinuierlichen Rückgang verzeichnet, wir sind um 0. 04BTC in die Unterstützungsgebiete zurückgekehrt. Wird der Support Level halten? Es wird derzeit um 0.039 BTC mit den Widerstandsbereichen bei 0.47 BTC gehandelt.

Gegen den Dollar erreichte die Rate ihren Höhepunkt bei $ 550, wodurch der Widerstand um $ 500 gebrochen wurde. Im Moment liegt die Unterstützung im Bereich von $ 450. Wissen wir, ob diese Unterstützung halten wird? Im Moment ist der nächste Stopp unter $ 375.

Bitcoin Cash

Gegen Bitcoin - Bitcoin Cash fiel letzte Woche auf 0. 13 BTC, wodurch die Unterstützung um 0. 14 BTC. Die nächsten wichtigen Unterstützungslevel liegen bei 0. 1BTC. Sind wir dabei, diesen Boden zu treffen?

Gegen den Dollar - letzte Woche sahen wir Unterstützung um $ 1, 200 und Widerstand um $ 1, 700. Dies brachte den Preis in Bereiche von $ 1, 500. Dort wird derzeit gehandelt.

OmiseGO (OMG)

Beginnen wir mit OMG im Vergleich zu Bitcoin: Seit September, als die Münze bei einem Höchststand von 0. 0032BTC gehandelt wurde, sahen wir eine Korrektur, die den Kurs auf 0. 0008BTC zurückführte Ebenen. In den letzten Tagen hat das Volumen von OMG zugenommen und es scheint Unterstützung in diesem Preisniveau zu geben. Widerstand um 0,0009 BTC.

Gegen den Dollar - die Geschichte ist komplett anders. OMG vs. USD befindet sich in einem positiven Trend mit starker Unterstützung um $ 6 und handelt um $ 10. In diesen Bereichen liegt der Widerstand.

Civic

Gegen Bitcoin - Civic ist seit Oktober in einem negativen Trend gewesen, aber die Zeichen des Volumens der letzten Woche, brachten den Preis, um die Widerstandsniveaus auf kurze Sicht zu testen, um die 3400 Satoshi-Niveaus. Letzte Woche lag das Unterstützungslevel um 2600 Satoshi und der Widerstand liegt bei 3600 Satoshi.

Gegen den Dollar - ein starker Anstieg auf 40 Cent mit einer starken Unterstützung von rund 25 Cent. Der Widerstand wurde in den letzten 24 Stunden getestet - bei 40 Cent. Das Allzeithoch liegt bei 77 Cent, wurde im August letzten Jahres erreicht.