Nachrichten

Scotcoin Kann jetzt ein Lager in Arlington Bar kaufen

Das schottische Referendum ist jedem bekannt, der die Nachrichten genau verfolgt hat. Schottland, das derzeit Teil des Vereinigten Königreichs ist, hat seinen Wunsch geäußert, unabhängig zu sein. Zu diesem Thema haben die Menschen in Schottland ein Referendum abgehalten, in dem sie für oder gegen die Trennung Schottlands vom Land stimmten.

Während die Wähler gegen die Unabhängigkeit mit knapper Mehrheit gewannen, war eine der Sorgen über die Nachwirkungen der Unabhängigkeit die Währung. In Schottland wurde und wird immer noch das Pfund Sterling als Währung verwendet, und eine Abspaltung von Großbritannien hätte eine Änderung ihres Finanzsystems bedeutet. Die New Economic Foundation, eine Denkfabrik, schlug eine von der Regierung unterstützte digitale Währung namens ScotPound vor.

Entspre- chend existiert bereits Scotcoin, eine nach Bitcoin hergestellte alternative Kryptowährung. Scotcoin wurde 2013 von Derek Nisbet, einem Risikokapitalgeber, gegründet. Trotz seiner langen Existenz gab es bisher keinen einzigen Ort, an dem Scotcoin in Schottland akzeptiert wurde.

Arlington Bar, eine 150 Jahre alte Einrichtung an der Woodland Road in Glasgow, bietet ihren Kunden jetzt an Wochentagen die Möglichkeit, ein Bier mit Scotcoin zu kaufen. Scotcoin-Zahlungen gelten nur für das eigene Gebräu - Stone of Destiny Lager. Auch wenn Leute, die mit Scotcoin bezahlen, ihr Getränk nicht wählen können, ist es immer noch ein guter Anfang für die digitale Währung.

Scotsman, eine Publikation, die den Manager von Arlington Bar zitiert, begründete die begrenzten Möglichkeiten, die das Establishment für Scotcoin-Zahlungen bietet, indem er sagte:

"Es wäre zu ehrgeizig, es zu akzeptieren (Scotcoin) alles, also entschieden wir uns, mit einem Produkt zu gehen, um zu sehen, wie es geht. "

Jetzt, wo eine Einrichtung begonnen hat, Scotcoin anzunehmen, könnten andere Unternehmen im Land bald folgen und die weit verbreitete Scotcoin-Adoption im Land vorantreiben. Wenn die Kryptowährung es schafft, eine akzeptable Adoptionsrate unter den Unternehmen zu erreichen, kann sie leicht den Status einer Gemeinschaftswährung erreichen.

Die schottische Unabhängigkeitsdebatte ist noch nicht vollständig abgeklungen. Da das Vereinigte Königreich erwägt, die Europäische Union zu verlassen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Schottland sein Referendum wiederbelebt, um Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich zu erreichen. In einem unwahrscheinlichen Szenario, in dem Schottland unabhängig vom Vereinigten Königreich wird, wird eine digitale Währung anstelle von Fiat-Banknoten verhindern, dass das Währungssystem des Landes in einen Schockzustand gerät und den Übergang glatt macht.