Nachrichten

SWIFT untersucht Blockchain in Payments Innovationsinitiative

Die belgische Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) hat offiziell ihre Absicht bekannt gegeben, die Blockchain-Technologie im Rahmen einer globalen Innovationsinitiative zu nutzen, um die Kundenerfahrung durch die Erhöhung der Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit zu verbessern Grenzzahlungen.

Die Initiative wird voraussichtlich Anfang 2016 beginnen und sich auf einen Business-to-Business-Zahlungsdienst konzentrieren, der von teilnehmenden Banken unterstützt wird. SWIFT stellt seine Produkte und Dienstleistungen mehr als 10 800 Bankorganisationen, Wertpapierinstituten und Firmenkunden zur Verfügung.

" Diese Initiative ist ein wichtiger erster Schritt zur Förderung der Innovation im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr. Im Rahmen der Initiative werden wir weiterhin neue und verbesserte Services entwickeln, die die Innotribe-Initiative von SWIFT nutzen, um die FinTech-Community weiter zu fördern und die Anwendung von Innovationen wie Echtzeit-Zahlungsstatusverfolgung und Peer-to-Peer-Messaging zu untersuchen und Blockchain-Technologie, ", sagte Wim Raymaekers, Leiter der Bankenmärkte bei SWIFT.

SWIFT wurde 1973 gegründet und ermöglicht seinen Nutzern den sicheren und zuverlässigen Austausch automatisierter und standardisierter Finanzinformationen, wodurch Kosten gesenkt, operationelle Risiken verringert und Ineffizienzen beseitigt werden. Nach Abschluss der Initiative wird SWIFT gemeinsam mit Industrieverbänden zusätzliche Service Level Agreements (SLAs) definieren, die auf die Kundengruppen zugeschnitten sind, um die Kosten und den Einfluss von Compliance-, Liquiditäts- und Verarbeitungseffizienz bei internationalen Zahlungen weiter zu reduzieren .

Viele Finanzinstitute und Banken zögern immer mehr, die Blockchain-Technologie zu nutzen, aber mit einer führenden globalen Organisation wie SWIFT kommen die teilnehmenden Banken aus erster Hand Erfahrung mit der Technologie, die Kryptowährungen wie Bitcoin unterstützt. Und angesichts des enormen Potenzials der Blockchain-Ledger-Technologie - die schnelle, extrem kostengünstige und zuverlässige Übertragungen unterstützt - kann das Bild viel rosiger werden.

Um mehr über die Innovationsinitiative zu erfahren oder teilzunehmen, besuchen Sie bitte swift. com / gpi.