Nachrichten

Vogogo Payment Processor steigt in europäischen Märkten auf

Vogogo hat vor kurzem die Gründung einer strategischen Partnerschaft mit E-Comprocessing (ECP) - einer Tochtergesellschaft von UK-based Payment - bekannt gegeben verarbeitendes Unternehmen eMerchantPay Ltd. Der Vertrag ermöglicht es Vogogo, seine vielfältigen Dienstleistungen auf dem europäischen Markt beginnend mit Großbritannien anzubieten.

Laut der neuesten Pressemitteilung des Unternehmens erwarten sie nun, dass sie ihre Zahlungsabwicklungs- und Risikomanagementdienste auf dem gesamten europäischen Markt vollständig ausweiten werden. Auf der anderen Seite haben europäische Unternehmen jetzt eine sichere Option, um nahtlose Transaktionen zwischen Bitcoin und anderen Fiat-Währungen durchzuführen. Durch die Bildung einer strategischen Partnerschaft mit einem renommierten Unternehmen wie E-Comprocessing können Vogogo-Kunden sichere Transaktionen mit ihren Kredit- und Debitkarten mit Visa und MasterCard durchführen.

Der CEO von Vogogo, Geoff Gordon, würdigte die Bedeutung dieses Abkommens und sagte:

"Wir freuen uns sehr, diese Ankündigung zu machen. Unser Fokus für dieses Jahr liegt auf dem Wachstum und dem Ausbau unseres Dienstleistungsangebots in den Zielmärkten. Die Öffnung des europäischen Marktes ist ein bedeutender Schritt zur Erreichung unserer Geschäftsziele. "

ECPs Geschäftsführer Yoni Roth bestätigte auch die Rolle, die Vogogo in Europa spielen wird. "Wir freuen uns sehr, in Zusammenarbeit mit Vogogo den europäischen Kryptowährungsmarkt betreuen zu können", sagte er. "Ihr Wissen, ihr einzigartiges Technologieangebot in Verbindung mit den branchenführenden Risikomanagement-Funktionen geben uns den Komfort, diesen Raum gemeinsam mit ihnen effektiv zu betreten. "

Da die Eurozone immer noch ihre eigenen Vorschriften für Bitcoin ausarbeitet, könnte die Präsenz eines Risikomanagementunternehmens wie Vogogo diesem Prozess eine weitere Dimension hinzufügen. Das Unternehmen ist zuvor eine Partnerschaft mit Knox Payments eingegangen, um speziell Dienstleistungen für Geschäfte mit digitalen Währungen anzubieten. Es soll sich auf dem US-amerikanischen und kanadischen Markt gut entwickelt haben, wobei die Bewertungen der meisten Kunden günstig waren.

Bildnachweise: Vogogo.