Nachrichten

XMRUSD-MONERO TECHNISCHE ANALYSE UND HIGHLIGHTS-21. 09. 2017

Tastenhighlights

  • Preisaktion bewegt sich niedriger nach 28. 08. 2017 Hochs von 153
  • Bruch über 103 wird Trendumkehr signalisieren
  • 60 bleibt weiterhin eine signifikante Unterstützung

TECHNISCHE ANALYSE

Wenn überhaupt, bleibt 60. 00 eine starke Unterstützungszone nach dieser Pause oben am 21. 08. 2017. Seitdem tendierte die Preisbewegung höher und fand schließlich einen vernünftigen Widerstand bei 154. Allerdings hat sich der Kurs seither mit 31 korrigiert 08. 2017 und 08. 09. 2017 Widerstand Trendlinie als Decke. Aufgrund des Verhaltens der Stochastik sind die Chancen für weitere tiefere "Tiefs" hoch. Bisher gibt es ein Verkaufssignal mit anhaltendem Bärenmomentum.

Ich sehe weitere Verluste in Richtung der Unterstützungstrendlinie zwischen dem 17. 07. 2017 und 19. 08. 2017 voraus - wo, wenn ein Verkaufssignal gebildet wird, ich Käufe empfehlen werde. Bis dahin sind die Bären verantwortlich (siehe Monero-Tages-Chart oben).

In der 1-Stunden-Chart ist die USD-Nachfrage offensichtlich und nach dem Aussehen der Dinge wird die sofortige Unterstützung bei 92,00 höchstwahrscheinlich gebrochen werden. Stochastik wird immer höher und Verkäufer werden zwischen 98. 00 und 103 erwartet. 5.

FUNDAMENTALFAKTOREN

Die USD-Nachfrage dürfte nach der gestrigen Ankündigung der Fed steigen. Die Fed ist bullisch und wird anfangen, ihre $ 4 zu reduzieren. 5 T Bilanz bei der Planung einer zusätzlichen Zinserhöhung im Dezember.

TECHNISCHE INDIKATOREN

Stochastik

Daily Chart-Bearish

1 H-Chart-Bearish

Von Dalmas, einem Kryptogeschenkten und Trader mit Blick auf Markttrends und Analysen. Alle Diagramme mit freundlicher Genehmigung von Trading View